Agrarische Regierungsformen - Hans Georg Kinzel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Agrarische Regierungsformen

Geschichten und Anekdoten > Politik



Agrarische Regierungsformen

Sozialismus:
Du besitzt zwei Kühe. Die eine Kuh musst du deinem Nachbarn abgeben.

Kommunismus:
Du besitzt zwei Kühe. Die Regierung nimmt dir beide weg und verkauft dir die Milch.

Liberalismus:
Du besitzt zwei Kühe. Die Regierung nimmt dir beide weg und schenkt dir die Milch.

Nationalsozialismus:
Du besitzt zwei Kühe. Die Regierung nimmt dir beide weg und erschießt dich.

Bürokratismus:
Du besitzt zwei Kühe. Die Regierung nimmt dir beide weg und lässt eine Kuh schlachten. Die andere wird gemolken und die Milch vernichtet.

Kapitalismus:
Du besitzt zwei Kühe. Du verkaufst eine und kaufst dir dafür einen Bullen.

Anarchie:
Du besitzt zwei Kühe. Beide laufen dir weg.

Postkapitalismus:
Du besitzt zwei Kühe, die du aber entlassen musst. Milch bekommst du jetzt aus dem Internet/Ausland.

Thatcherismus:
Du besitzt 200 Kühe, musst sie aber schlachten, weil sie BSE haben.

Maoismus:
Du besitzt keine Kuh, dafür aber auch kein Schwein. Dein Haus wird von roten Garden verbrannt.

Stalinismus:
Deine Kühe haben Genosse Popow beleidigt und sind in Sibirien.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü